Massagekissen Test & Vergleich 2020

In unserem Massagekissen Test 2020 haben wir verschiedenste Massagekissen getestet und verglichen. In der nachfolgenden Vergleichstabelle haben wir die 5 besten Kissen aufgelistet. Bitte beachten Sie, dass wir uns auf elektrische Massagekissen beschränkt haben.

Sieger
Naipo Massagekissen Shiatsu
Preistipp
VITALmaxx Shiatsu Massagekissen
Leistungstipp
Beurer MG 135 Shiatsu-Massagekissen
MaxKare Massagekissen
Relaxxnow Massagekissen
ProduktNaipo Massagekissen Shiatsu*VITALmaxx Shiatsu Massagekissen*Beurer MG 135 Shiatsu-Massagekissen*MaxKare Massagekissen*Relaxxnow Massagekissen*
Testergebnis
Bewertung91Sehr gut
Bewertung83Gut
Bewertung90Sehr gut
Bewertung89Gut
Bewertung86Gut
Kundenbewertung
1724 Bewertungen*

49 Bewertungen*

1118 Bewertungen*

1533 Bewertungen*

72 Bewertungen*
Preis € 36,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 29,23
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 53,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 39,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HeizfunktionJaJaJaJaJa
AbschaltautomatikJaJaJaJaJa
AutoadapterJaNeinNeinJaJa
Zum TestZum TestZum TestZum TestZum TestZum Test
Zum AngebotBestes Angebot*Bestes Angebot*Bestes Angebot*Bestes Angebot*Bestes Angebot*
€ 36,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 29,23
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 53,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 39,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
weitere Angebote
Zuletzt aktualisiert am 21. September 2020 um 05:43 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Was ist ein Massagekissen?

Massagekissen Test

Massagekissen sind kleine Massagegeräte, mit denen Sie sich an vielen Orten verwöhnen lassen können. Sie haben eine Massagefunktion und meistens zusätzlich eine Wärmefunktion.
Die kompakte Größe, die einer Handtasche gleicht, bringt den Vorteil mit sich, dass sie das Massagekissen sehr einfach transportieren können und deshalb an vielen Orten nutzen können.
Beispielweise haben Sie dadurch die Möglichkeit, das Kissen auf der Arbeit, im Auto oder zu Hause zu verwenden. Auch beim Urlaub kann es ein idealer Begleiter sein.
Durch einen Gurt, wird es an einem Stuhl oder an einem Körperteil fixiert und kann mit Hilfe eines Stromanschlusses betrieben werden.
Im Lieferumfang finden Sie in der Regel auch einen Adapter für den Zigarettenanschluss im Auto und können das Massagekissen am Sitz befestigen und sich während der Fahrt massieren lassen.

Welche Vorteile hat ein Massagekissen?

Wenig Platz wird benötigt

Durch die Handtaschen ähnliche Größe, können Sie das Kissen eigentlich überall mitnehmen und brauchen lediglich einen Stromanschluss um mit der Massage beginnen zu können. Es passt in jeden Koffer oder in den Rucksack.

Preis

Die Massagekissen liegen bei 30 bis 60 €. Durch die geringen Anschaffungskosten, haben Sie das Geld schon raus, in dem Sie auf eine professionelle Massage beim Masseur verzichten. Deshalb eignet sich das Gerät für Einsteiger.

Vielseitig Einsetzbar

Durch die kleine Größe ist das Kissen sehr flexibel und kann eigentlich an jedem Körperteil benutzt werden. Sie müssen nur eine bequeme Position finden und können dann jede mögliche Körperpartie massieren lassen.

Timer

Die meisten Kissen haben einen eingebauten Timer und helfen Ihnen damit mit der richtigen Länge der Anwendung. Sie können sich einfach fallen lassen, auch wenn Sie dabei Einschlafen, wird die Massageanwendung rechtzeitig wieder gestoppt.

Wärmefunktion

Die gängigsten Massagekissen bieten Ihnen zusätzlich eine Wärmefunktion. Diese hilft beanspruchten Muskeln und durch die Wärme wird die Durchblutung gefördert. Natürlich darf bei einem guten Kissen ein Überhitzungsschutz nicht fehlen.

Welche Nachteile hat ein Massagekissen?

Begrenzter Massagebereich

Der größte Nachteil ist leider, dass die Kissen mit Ihrer Größe nur einen kleinen Bereich massieren können. Möchten Sie größere oder mehrere Körperpartien massieren lassen, müssen Sie das Gerät öfters anwenden und dabei immer wieder die Position ändern. Dies kostet natürlich sehr viel Zeit. Sollten Sie schon vorher wissen, dass Sie häufig eine Ganzkörpermassage nutzen möchten, sollten Sie sich auf jeden Fall einen Massagesessel anschauen. Bei einem kleineren Budget, können wir Ihnen noch Massagesitzauflagen bzw. Massagematten empfehlen.

Stromanschluss wird benötigt

Leider wird wie bei den meisten Massagegeräten auch hier ein Stromanschluss benötigt. Dadurch sind die Einsatzorte doch limitiert. Gemütlich im Park oder in der Natur, werden Sie auf eine Massage verzichten müssen. Akkubetrieben Kissen haben wir leider keine gefunden.

Keine Rollmassage

Durch den begrenzten Wirkungsbereich ist keine Rollmassage möglich, um den Rücken zu strecken. Diese Funktion ist den anderen Geräten vorbehalten. Die 2-4 Massageköpfe sind von Ihrer Position eher star und rotieren in der Regel in einem kleinen Radius.

Für wen eignet sich ein Massagekissen?

Sofern Sie nur kleine Bereiche behandeln möchten und es auch auf wenige Körperpartien beschränken, ist ein Massagekissen durchaus für Sie geeignet. Die Kissen haben gegenüber anderen Massagegeräten den Vorteil, dass Sie sehr leicht transportiert werden können und vielseitig einsetzbar sind. Die negativen Seiten zeigen sich erst, wenn Sie größere Körperpartien massieren lassen wollen.
Gerade wenn Sie oft mit dem Flugzeug reisen und ein Massagegerät dabei haben möchten, ist das Kissen hervorragend geeignet. Es passt perfekt in einen Rucksack oder in das Handgepäck und kann deshalb mit in den Flieger.

Wo sollte Sie ein Massagekissen kaufen?

Gerade im Internet finden Sie eine große Auswahl von vielen Herstellern und Verkäufern. Dort haben Sie die Qual der Wahl aus dem großen Sortiment. Wir können Ihnen auf jeden Fall Amazon empfehlen, weil Sie sich dort durch die vielen Kundenrezensionen einen guten Eindruck verschaffen können, ob das Kissen gut für Sie geeignet ist und vermeiden gegeben falls einen Fehlkauf. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie das Kissen direkt nachhause geliefert bekommen und bei Problemen von einem super Kundeservice profitieren.
In den üblichen Fachgeschäften haben wir leider keine Massagekissen vorgefunden. Das Sortiment beschränkt sich, je nach Geschäft, vorwiegend auf Massagesessel oder Massagesitzauflagen.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Massagekissens achten?

Im Internet gibt es viele verschiedene Hersteller und Händler. Dadurch ist es natürlich sehr schwer noch einen Überblick über die ganzen Geräte zu behalten. Deshalb ist es umso wichtiger sich vorher gründlich zu informieren. Dazu dienen Ihnen unteranderem Testberichte und Vergleiche. Deshalb haben wir für Sie Massagekissen Testberichte und Vergleiche hier auf dieser Seite zusammengestellt und hoffen, dass wir Ihnen dadurch helfen können.
Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass das Massagekissen alle gewünschten Funktionen besitzt und die Qualität des Kissens und der Massageköpfe gut ist.
Im Lieferumfang sollten alle benötigten Zubehörteile enthalten sein, wie der KFZ-Adapter und ein Fixierband.
Massagekissen sind generell nicht teuer, deshalb sollten Sie lieber etwas mehr ausgeben und dafür alles in einem Paket haben.
Im Internet finden sie zusätzlich zahlreiche Kundenerfahrungen, die Sie auf jeden Fall auch mit einbeziehen sollten. Auf Plattformen, wie zum Beispiel Amazon finden Sie teilweise sehr ausführliche Berichte und können durch Bilder auch schon auf die Qualität der Kissen schließen.
Das kann Sie vor einem Fehlkauf schützen und erspart das lästige Zurückschicken.

Kauf Checkliste

Besitz das Kissen 2 oder 4 Massageköpfe?
Sind mehrere Massagefunktionen möglich?
Ist eine Wärmefunktion enthalten?
Wie sind die Kundenerfahrungen?
Was schreiben Massagekissen Tests?

Sollten Sie neu oder gebraucht kaufen?

Natürlich wäre es auch eine Option ein gebrauchtes Massagekissen bei Ebay Kleinanzeigen oder sonstigen Flohmarkt-Apps zu kaufen. Aber bei einem Neupreis um die 50 Euro, sollte die Neuanschaffung kein Problem sein und hat auch viele Vorteile.

Das Produkt ist ungenutzt, dadurch gibt es keine hygienischen Bedenken. Es funktioniert auch wirklich alles und auch wenn es zu Problemen kommen sollte, haben Sie eine Gewährleistung bzw. Garantie. Gerade bei Amazon steht der Kundensupport an erster Stelle und Sie haben deshalb keinen Stress, sofern etwas nicht wie gewünscht funktionieren sollte oder nach einer Zeit kaputt geht.

Tipps für die Nutzung

Um direkt richtig in die Massage einsteigen zu können, haben wir hier einige Tipps für Sie:

  • Suchen Sie sich einen gemütlichen Platz und schauen Sie ob das Kissen dort gut positioniert werden kann und durch das Fixierband auch stabil ist.
  • Testen Sie vorerst mit kurzen Massagen, wie Ihr Körper auf diese reagiert.
  • Sofern Ihr Körper alles gut verträgt, dann können Sie die Intensität der Massage steigern.
  • Wenn Sie mehrere Partien massieren möchten, denken Sie daran genügend Zeit mitzubringen. Pro Partie können Sie sich anfangs 15-30 Minuten massieren lassen.
Massagesessel Tipps

Welche Körperpartien können massiert werden?

Durch die kleine Größe und flexible Anwendungsmöglichkeiten können Sie die Kissen an jeder Stelle benutzen. Der Vollständigkeit halber sind es folgende Körperregionen:

  • Nacken
  • Schultern
  • Rücken
  • Hüfte
  • Gesäß
  • Arme
  • Waden
  • Füße
Massage Körperpartien

Welche Funktionen gibt es?

Durch die kompakte Größe sind die Massagekissen bei den Massagearten sehr beschränkt hauptsächlich sind die Kissen auf die Shiatsu Massage spezialisiert.

 

Shiatsu Massage

Durch rotierende Massageköpfe werden bestimmte Bereiche massiert und können dadurch Druck auf diese Stellen ausüben. Der Druck führt zur einer Entspannung der verkrampften Muskeln.

 

Wärmefunktion

Durch die Wärme, wird die Durchblutung gefördert und es können auch tiefe Muskeln entspannt werden.

Welche Hersteller gibt es?

Es gibt eine Vielzahl an Herstellern auf dem deutschen Markt. Die bekanntesten Hersteller sind folgende.

  • Naipo
  • Relaxxnow
  • MaxKare
  • Beurer
  • Vitalmaxx
  • Medisana
  • LENDGO
  • Ecomed

Das beste Massagekissen?

Selbstverständlich möchte jeder wissen welches Massagekissen das Beste ist und deshalb werden wir öfters danach gefragt.
Dies ist für uns natürlich schwer zu beantworten. Jeder hat andere Anforderungen und Vorlieben.
Am besten Sie machen sich ein eigenes Bild in unserem Massagekissen Test und lesen zu den einzelnen Modellen die Berichte oder schauen sich die Massagekissen Vergleichstabelle an.
Für uns hat den Massagekissen Test jedoch das Modell Naipo Massagekissen Shiatsu* gewonnen. Dieses Gerät bietet alle von uns gewünschten Funktionen zu einem fairen Preis.

Stiftung Warentest - Testsieger

Bis jetzt gibt es leider keinen Massagekissen Test bei Stiftung Warentest.
Also gibt es auf keinen Testsieger von Stiftung Warentest.

Am besten Sie schauen sich deshalb Testberichte von anderen Seiten an und helfen sich zusätzlich mit Kundenrezensionen, welche Sie auf vielen verschiedenen Plattformen finden können.
Bei Amazon finden Sie oft sehr ausführliche Erfahrungen und auch Bilder der Kunden.
Sollte Stiftung Warentest in Zukunft einen Test machen, werden wir Ihnen den Massagekissen Testsieger natürlich hier präsentieren.

Was sagt Ökotest?

Auch hier müssen wir Sie im Moment enttäuschen. Auch Ökotest hat bis jetzt keinen Massagekissen Test durchgeführt.
Sobald Ökotest einen Bericht dazu veröffentlicht, werden wir diesen ebenfalls hier ergänzen, damit Sie alles auf einen Blick haben.

Vorteile eines Massagekissens gegenüber anderen Massagegeräten

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wie lange sollten Sie Massagekissen verwenden?

Eine Beschränkung ist uns nicht bekannt, aber einen Körperbereich sollten Sie nicht unbedingt länger als 1,5 Stunden am Tag behandeln.
Verschiedene Körperpartien können Sie natürlich so viele, wie Sie möchten, am Tag massieren lassen.

Wie oft sollten Sie ein Massagekissen anwenden?

Da es eigentlich keine Begrenzung bei der Anwendung gibt, können Sie diese gerne mehrmals täglich nutzen. Achten Sie dabei auf Ihren Körper und machen Sie zwischen den Anwendungen im gleichen Bereich ausreichend Pause.
Sollte es doch zu viel sein, dann wird Ihnen ihr Körper schon Signale geben.

Wie gesund sind Massagekissen?

Bei leichten Verspannungen in kleinen Teilbereichen können die Massagekissen helfen diese zu lösen und es kann die Durchblutung angeregt werden. Das kann neben Ihrem Wohlbefinden zusätzlich Ihr Immunsystem stärken.
Durch die Zonenmassage ist die Anwendung aber sehr begrenzt, oder Zeit aufwendig.
Bei größeren Problemen wie Entzündungen oder Bandscheibenvorfällen, sollten Sie unbedingt einen Facharzt aufsuchen.
Als zusätzliche Anwendung kann ein Massagekissen helfen, allerdings nicht die vom Facharzt verordneten Maßnahmen ersetzen.

Was kostet ein Massagekissen?

Der Preis ist relativ günstig. Bei Amazon pendeln sich die Kissen zwischen 30 und 60 Euro ein.
Gerade bei diesem Preis, können Sie sich ruhig auch etwas teurere Geräte leisten. Sie werden mit einer besseren Verarbeitung belohnt.

Alternativen zu Massagekissen?

Es gibt natürlich sehr viele Massagegeräte, und deshalb auch viele Alternativen.Massagekissen Test 14
Soll es klein und handlich bleiben, eignen sich zum Beispiel Massagepistolen sehr gut.
Allerdings müssen Sie dabei selbst die Bereiche massieren oder brauchen dabei sogar Hilfe.

Wenn Sie einfach passiv sich zurücklehnen wollen, dann fahren Sie am besten mit einem Massagesessel.
Bei einem kleineren Geldbeutel wären hier die Massagematten oder Massagesitzauflagen zu erwähnen. Hier müssen Sie aber auf eine Bein- und Wadenmassage verzichten.

Massagekissen Test Video

Fazit – Massagekissen Test

Massagekissen eignen sich als preiswerte Alternative für einen Einstieg in die Massagegeräte.

Unserer Meinung nach sind diese allerdings eher Interessant, wenn Sie auf Reisen eine Massage genießen möchten. Zuhause würden wir auf Massagesessel, Massagematten oder Massagesitzauflagen ausweichen.

Diese können viele Körperpartien gleichzeitig massieren und sparen dadurch sehr viel Zeit. Auch die Massagearten sind im Gegensatz zu den anderen genannten Geräten sehr beschränkt.