Orthogun 2.0 Massagepistole Test

Zusätzliche Information

Marke

Gewicht

169,95  inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Preis: € 169,95
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: N/A
Jetzt kaufen*

Gesamtwertung:

98
sehr gut
www.massage-experte.com

Unsere Wertung

Optik & Verarbeitung 99%
Bedienung 98%
Funktionen 95%
Massage 97%
Preis-Leistung 95%

Heute haben wir eine Orthogun 2.0 Massagepistole erhalten und möchten diese natürlich für Sie testen.

Die Massage Gun wird von Orthomechanik vertrieben und kann auf deren Webseite gekauft werden.

Des Weiteren könnt Ihr die Orthogun auch auf Amazon kaufen.

Der deutsche Händler aus Berlin gewährt eine Garantie von 2 Jahren. Diese greift laut Webseite „bei jeglichen Herstellungschäden sowie übermäßigem Verschleiß“.

Sollten nach dem Test noch Fragen offen sein können Sie zusätzlich die Bewertungen auf Amazon durchforsten oder den Händler sogar direkt per WhatsApp fragen.

Orthogun-2.0_verpackt

Lieferumfang

  • 1x Orthogun 2.0
  • 7 x Massageköpfe
  • 1x Ersatzdichtungen
  • 1x Ladegerät
  • 1x Betriebsanleitung
  • 1x Heft mit genaueren Erläuterungen zu den Muskeln und Einsatzgebieten
  • 1x Reisebox
Orthogun_Bedienung

Verarbeitung & Bedienung

Die Massagepistole aus Deutschland fühlt sich wertig an und ist sehr gut verarbeitet. Das Gehäuse wirkt wie aus einem Guss, auch wenn es das natürlich nicht ist. Um den Motor ist das Gehäuse wie ein Netz aufgebaut, dadurch wird die Pistole gut belüftet. Der Griff ist rutschfest und gut zu greifen.   Generell ist das Design eher schlicht gehalten und es wird sich auf das Wesentliche konzentriert. Uns gefällt das auf jeden Fall sehr gut.

Im Vergleich zu anderen Pistolen ist die Massagepistole um einiges leichter.

Bisher haben die meisten Pistolen ein Gewicht von über einem Kilo.  Die Orthogun hingegen wiegt gerade mal 828g.  Sie meinen vielleicht, dass ein Unterschied von 300 Gramm nicht viel ausmacht, aber wenn man 10 Minuten oder auch gerne länger massiert, dann merken Sie das auf jeden Fall.

Was sich noch zur meisten Konkurrenz unterscheidet ist, dass es kein Display hat, sondern einen Knopf und eine Lichtanzeige am Griff.

Orthogun_Bedienung

 

Bedient wird die Pistole mit einem Knopf, mit dem Sie die Intensität zwischen 5 verschiedenen Stufen einstellen können. Die Intensität erkennen Sie an 5 Lichtern. Natürlich sieht ein LCD Display schick aus, kann aber auch leicht kaputt gehen, wenn die Pistole mal hinfällt. Wir finden die Lösung mit dem Knopf eine gute Idee und vermissen das Display eigentlich nicht. Das einzige was etwas genauer sein könnte, wäre eine Akkuanzeige in Prozent.  Diese wird nur durch verschiedene Farben gekennzeichnet.

 

Die Aufsätze sind schnell und einfach zu wechseln. Sie sitzen auch bombenfest im Koffer, wir hatten bei einigen schon kleine Probleme sie rauszubekommen. Aber für den Transport ist das natürlich gut.

Im Koffer sind 7 Aufsätze enthalten:

  • Weicher Aufsatz: für sensible Stellen geeignet, wie z.B. den Nacken
  • Kugel Aufsatz: für große Muskeln, wie den Oberschenkel
  • Flacher Aufsatz: ebenfalls für große Muskelgruppen
  • Kegelaufsatz: sehr genaue Behandlung von Muskeln und Triggerpunkten
  • Gabel-Aufsatz: Mittelgroße Muskeln, wie z.B. Waden
  • 2 Metallaufsätze für eine Gelbehandlung und leichte Reinigung

Uns gefiel am besten der Kugelaufsatz, den wir für große Bereiche genutzt haben, den Weichen Aufsatz, wenn es Richtung Nacken und Kiefer ging. Zusätzlich nutzten wir den Kegelaufsatz, wenn es etwas genauer sein sollte. Diesen haben wir zum Beispiel zwischen den Rippen gern genutzt.

Ein Pluspunkt sind auch die 2 Metallaufsätze, welche viele Konkurrenten nicht mitliefern.

Orthogun_Tasche

Technische Funktionen

Zuerst zum Akku, dieser hat 3400 mAh und eine Laufzeit von 3-6 Stunden.

Wir haben die Pistole mehrere Tage getestet und mussten den Akku nicht neu laden.

Bei regelmäßiger Nutzung reicht eine Ladung pro Woche locker aus, auch wenn 2 Personen die Massagepistole benutzen.

Der Motor hat eine Leistung von 15 bis 160 Watt. Je stärker die Intensität desto mehr Leistung wird benötig und desto schneller wird der Akku entladen.

Sie können zwischen 5 Stufen wählen, wodurch die Stöße pro Minute zwischen 1200 und 3200 variieren.

Seien Sie, gerade am Anfang, bitte vorsichtig mit den Einstellungen und dem Einsatz.
Besonders in sensiblen Bereichen, wie dem Nacken, sollten Sie sich erstmal mit der einfachsten Stufe herantasten.

Im Endeffekt haben wir die Massagepistole überwiegend auf Stufe 1 bis 3 genutzt. Das hat komplett ausgereicht.

Also auch der Bodybuilder findet hier eine Intensität, um seine Muskeln zu lockern und zu regenerieren.

Die Amplitude (Massagetiefe) beträgt 11 mm und hat somit 3mm weniger wie die Abox Massagepistole 2021.  Wir finden die 11 mm aber auch schon ausreichend.

Durch die eingebaute Abschaltautomatik nach 10 Minuten wird verhindert, dass Sie sich zu lange an einer Stelle massieren oder das die Massagepistole Orthogun ausversehen läuft und den Akku leersaugt.

Wobei es eher unwahrscheinlich ist, dass Sie die Massage Gun zufällig aktivieren.

Der Knopf zur Aktivierung muss 2-3 Sekunden gedrückt werden, damit die Massagepistole in Betrieb geht.

Die Orthogun 2.0 hat im Betrieb eine Lautstärke von 35 bis 50 db.

Die erste Stufe ist echt angenehm und desto stärker man die Stufe einstellt, desto lauter wird die Massagepistole natürlich.

Die fünfte Stufe ist je nach Einsatzgebiet schon sehr hörbar, allerdings wird diese Stufe wahrscheinlich nicht oft genutzt.

Die anderen Stufen sind aber nicht störend. Eine Benutzung während dem Fernsehen ist auf jeden Fall möglich.

Durch den gelöcherten Körper kann die Massagepistole auch länger genutzt werden, ohne dass diese überhitzt. Wenn Sie zum Beispiel mehrere Regionen bei sich und Ihrem Partner massieren möchten, ist das durch die Kühlung kein Problem.

Funktionsübersicht der Orthogun 2.0

  • Bis zu 3200 Stöße / min
  • Leiser 160 W Motor
  • 5 Geschwindigkeitstufen
  • 7 Aufsätze
  • Ein-Knopf-Bedienung
  • Rutchfester Griff
  • Wärmeableitung
  • 3400 mAh Markenakku
  • Bis zu 6 Stunden Laufzeit
  • 11 mm Amplitude
  • Abschaltautomatik nach 10 Minuten

Vor- und Nachteile der Orthogun 2.0 Massagepistole

Vorteile

  • Deutscher Hersteller

     

  • 2 Jahre Garantie

     

  • 7 Aufsätze

     

  • Deutscher Support
  • Begleitheft mit Erklärungen

     

  • Onlinevideos
  • Einfache Ein-Knopf Bedienung

     

  • Starker 160W Motor

Nachteile

  • Höherer Preis

Orthogun 2.0 Massagepistole kaufen

Der Preis pendelt sich bei ca 160 bis 170 € ein und Sie können die Massage Gun des deutschen Herstellers

entweder im eigenen Online Shop oder bei Amazon kaufen.

Mit dem Gutscheincode Ostern10EUR können Sie sogar nochmal 10 € sparen, egal für welchen Shop Sie sich entscheiden.

Möchten Sie den deutschen Händler unterstützen, dann sollten Sie über den Online-Shop von Orthomechanik kaufen.

Fazit – Orthogun 2.0 Massagepistole Test

Orthogun 2.0 Massagepistole Test 2Wir sind froh, dass wir die Massagepistole aus Deutschland testen durften und können Ihnen diese bestens Gewissens empfehlen.

Der Preis ist etwas höher wie bei Konkurrenzprodukten, aber es wird Ihnen eine 2 jährige Garantie sowie deutscher Support und Erklärungsmaterial geboten.

Die Massage Gun bietet nur 5 Geschwindigkeitsstufen, kein LCD-Display und ein schlichtes, trotzdem hochwertiges Design.

Wir finden das sehr gut und komplett ausreichend. Es ist kein Display vorhanden, das zerbrechen kann und wir haben in den Stufen, trotzdem für unseren Anwendungsbereich (überwiegend Nacken und Rippenbereich), eine gute Intensität gefunden.

Sollten Sie noch nicht sicher sein, ob die Orthogun 2.0 das Richtige für Sie ist, dann möchten wir Ihnen noch unsere Massagepistolen Vergleichsseite ans Herz legen. Dort können Sie kompakt und schnell verschiedene Pistolen vergleichen.

Alternative Produkte

Datenblatt

Allgemein
Hersteller Ortho Mechanik
Gewicht 0.83 kg
Geschwindigkeitsstufen 5
Massageköpfe 7
Akkulaufzeit 6 Stunden
Akkukapazität 3400 mAh
Rabattcode

Ostern10EUR

Einlösbar im Orthomechanik Shop

2 Jahre Garantie